SPD Zierenberg: Wir bewegen die ganze Stadt

Anregungen und Ideen, aber auch Hinweise über Probleme rund um die Stadt Zierenberg nehmen wir gern entgegen und bemühen uns um eine kurzfristige Bearbeitung!

An diesen Internetseiten wird laufend gebaut. Schauen Sie regelmäßig wieder rein und lassen Sie sich überraschen.
SPD-Zierenberg: Wir bewegen die ganze Stadt
 
 

Topartikel Stadtpolitik SPD will Radweg zwischen Zierenberg und Dörnberg

„Wir wollen in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Habichtswald die Planung und Umsetzung einer alltagstauglichen Radweg-Verbindung zwischen Habichtswald-Dörnberg und der Kernstadt Zierenberg vorantreiben“, erläutert der SPD-Fraktionsvorsitzende Marco Steinert einen aktuellen Antrag seiner Fraktion. „Die Kosten sollen zwischen den beiden Gemeinden geteilt und alle Fördermittel bestmöglichen genutzt werden.“ Durch die zunehmende E-Mobilität im Radverkehr- und die Nutzung des Fahrrads als Fortbewegungsmittel, erläutert Steinert, ist es vordringlich, Auto‑ und Fahrradverkehr -wo immer möglich- getrennt zu führen und für mehr Sicherheit im Straßenverkehr zu sorgen. Die Übernahme von mindestens 70% der Kosten durch Förderprogramme, bietet eine gute Gelegenheit, diesen wichtigen Lückenschluss in unseren Gemeinden vorzunehmen.“ Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Planungen, den Westen von Kassel (ausgehend von Kassel-Harleshausen über Habichtswald-Dörnberg) durch alltagstaugliche Radwege mit dem Oberzentrum Kassel zu verbinden, sei das Verbindungsstück zwischen Zierenberg und Dörnberg von hohem Interesse. Damit werde die Stadt Zierenberg an Kassel direkt angebunden und ihre Attraktivität als Wohn- und Lebensort weiter erhöht.

Zudem würde eine Radwegverbindung zwischen Dörnberg und der Kernstadt den Schulstandort Zierenberg stärken, denn Schülerinnen und Schülern hätten eine zusätzliche Möglichkeit, abseits des Straßenverkehrs die Elisabeth-Selbert-Schule zu erreichen. „Auch der örtliche Handel in Zierenberg würde profitieren, wenn es sicher und angenehm möglich wäre, mit dem Fahrrad die Einzelhandelsgeschäfte und Supermärkte der Zierenberger Kernstadt zu erreichen“, sind die Genossen überzeugt.

„Uns ist die angespannte Haushaltslage der Stadt sehr bewusst und deshalb bitten wir unsere Zierenberger Einwohner und Unternehmen sich mit bürgerschaftlichem Engagement für dieses Projekt einzubringen. Das könnte beispielsweise durch Sach- bzw. Geldspenden oder durch aktive Unterstützung bei der Planung und/oder dem Bau der auf Zierenberger Gemarkung erforderlichen Querung der Warme für eine enorme Entlastung des städtischen Haushalts sorgen, wünschen sich die Genossen.

„Außerdem setzen wir auf eine umfassende Kooperation mit der Gemeinde Habichtswald, um Planungskosten zu minimieren, gemeinsam optimale Fördermöglichkeiten zu ermitteln und entsprechende Anträge auf den Weg zu bringen“, betont Steinert. Eine solche, in enger Kooperation erfolgreich abgeschlossene Baumaßnahme könne ein Pilotprojekt für die zukünftige engere Zusammenarbeit der Stadt Zierenberg mit der Gemeinde Habichtswald sein – auch auf anderen Gebieten .

Zierenberg, den 01.07.2024

Manfred Kallenbach

Pressesprecher der SPD Fraktion Zierenberg

Veröffentlicht am 07.07.2024

 

Einladung Sommerfest UB KS-Land 2024 Allgemein SPD lädt zum Sommerfest nach Lohfelden ein

Kreis Kassel / Lohfelden. Die SPD Kassel-Land lädt zusammen mit den SPD-Ortsvereinen Lohfelden und Lohfelden-Vollmarshausen alle Mitglieder mit Familie und Freunden zum Sommerfest am Samstag, 27. Juli 2024, von 12 bis 18 Uhr rund um das Naturfreundehaus, Welleröder Str. 2 in 34253 Lohfelden ein.

Bei Kaffee und Kuchen sowie Erfrischungsgetränken zu familienfreundlichen Preisen können die Gäste einen gemütlichen Nachmittag verbringen und selbstverständlich auch mit den Politikerinnen und Politikern aus der Region ungezwungen ins Gespräch kommen. Esther Dilcher, MdB, und Oliver Ulloth, MdL, haben ihre Teilnahme bereits zugesagt.

Musik macht die Band „Herrenabend“ und auch für Kinderspiele wird gesorgt.HeHHerren

Veröffentlicht am 08.07.2024

 

Stadtpolitik Beschlussvorlage des Magistrats zur Errichtung eines Waldkindergartens: Kosten zu hoch, Finanzierung nicht möglich...

Gemeinsame Pressemitteilung der Fraktionen SPD und Bündnis 90/Die Grünen im Zierenberger Stadtparlament zur Sitzung am 06.11.2023

 __________________________________________________________

Beschlussvorlage des Magistrats zur Errichtung eines Waldkindergartens
Kosten zu hoch, Finanzierung nicht möglich, Auslastung unklar

 

Der Magistrat der Stadt Zierenberg forciert mit seiner Beschlussvorlage zur Stadtverordnetenversammlung am 06. November 2023 zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Waldkindergarten in Burghasungen einzurichten.

„Man darf sich schon darüber wundern, dass der Magistrat, der die Finanzlage der Stadt kennt, eine unfinanzierbare Beschlussvorlage in das Stadtparlament einbringt.“, stellt Marco Steinert fest, Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion und fügt an: „Wir würden den Eltern in Zierenberg und den Stadtteilen ebenso gern einen Waldkindergarten anbieten. Die Stadt kann sich das aber aktuell nicht leisten, was jeder Stadtpolitiker weiß, der es wissen will.“ Es gibt zudem keine valide Datenlage darüber, ob eine nennenswerte Zahl von Eltern überhaupt einen Waldkindergarten wünscht und mit welcher Auslastung gerechnet werden könnte. Gerade haben wir in den Kitas in Oberelsungen und der Kernstadt zusammen 14 freie Plätze.

Sollte sich der Haushalt in den nächsten Jahren wieder stabilisieren, kann das Thema wieder aufgenommen werden“, sagt Arne Junker, Fraktionsmitglied von Bündnis 90/Die Grünen und weist darauf hin, dass die Finanzierung dieses Projektes, gegenwärtig etwa einhundert (!) Prozentpunkte Steigerung beim Grundsteuerhebesatz nach sich ziehen müsste.

Die Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen im Zierenberger Stadtparlament, nehmen Ihre Verpflichtung wahr, auf eine seriöse und sparsame Haushaltsführung zu achten und lehnen deshalb diese Beschlussvorlage ab, die in der kommenden Sitzung der Stadtverordnetenversammlung auf der Tagesordnung steht.

Zierenberg, 30.10.2023

 

Marco Steinert                                    Timo Rößler

Vorsitzender SPD-Fraktion                Vorsitzender Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

Veröffentlicht am 30.10.2023

 

Ortsverein Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Zierenberg am 15. September um 19:00 Uhr im Christophorushaus

Zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung lade ich ein für

Freitag, den 15. September 2023, 19:00 Uhr,

in das Christophorushaus, Mittelstraße, Zierenberg

Tagesordnung:

1.         Eröffnung und Begrüßung

2.         Totenehrung

3.         Ehrung langjähriger Mitglieder

4.         Wahl eines Versammlungsleiters / einer Versammlungsleiterin

5.         Wahl einer Wahlkommission

6.         Berichte

a) des Vorstands

b) des Kassierers

c) der Revisoren

7.         Aussprache zu Punkt 6 und Entlastung des Vorstands

8.         Wahlen

a)    der/des Vorsitzenden

b)    der (beiden) Stellvertreter(innen)

c)    der Kassiererin / des Kassierers

d)    einer Schriftführerin / eines Schriftführers

e)    einer zweiten Revisorin / eines zweiten Revisors

f)     einer Seniorenbeauftragten und eines Seniorenbeauftragten

g)    einer/eines Beauftragten für Soziale Medien

h)    der Beisitzer(innen)

i)     von je 2 Delegierten und Ersatzdelegierten (m/w/d) für Unterbezirksparteitage (Amtszeit 2 Jahre); nächste planmäßige Konferenz im Frühjahr 2024

j)     von 7 Delegierten und Ersatzdelegierten für Unterkreiskonferenzen Wolfhagen (Amtszeit 2 Jahre); nächste planmäßige Konferenz im Herbst 2023

9.         Nominierungen

a)    von Mitgliedern (m/w/d) für den Unterkreisvorstand
(1 Person aus jeder Großgemeinde des Unterkreises); nächste Wahl in 2024

b)    von Mitgliedern (m/w/d) für den Unterbezirksvorstand
(besteht aus insgesamt 16 Personen); nächste Wahl in 2024

b)    von Delegierten (m/w/d) für Bezirksparteitage
(aus unserem Unterbezirk insgesamt 63 Personen)

c)    Nominierung von Delegierten (m/w/d) für Landesparteitage
(aus unserem Unterbezirk insgesamt 28 Personen)

d)    Nominierung von Delegierten (m/w/d) für Bundesparteitage
(aus unserem Unterbezirk insgesamt 6 Personen)

10.       Organisation der Verteilung von Wahlkampfmaterial

11.       Überwachung und Pflege der Plakatierung zur Landtagswahl am 8. Oktober

12.       Beschluss zum weiteren Umgang mit den Plakatständern des Ortsvereins (evtl. besteht noch Bedarf für zukünftige Bgm-Wahlen (neuer Lagerplatz?), verschenken an befreundete Zierenberger Vereine (sofern Bedarf?), Verschrottung…)

13.       Anträge

14.       Verschiedenes

Wie in jedem Jahr wird wieder mit einem kleinen Imbiss dafür gesorgt werden, dass das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt.

Ich freue ich mich auf zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer und Eure (Diskussions-) beiträge!

Herzliche Grüße

Thomas Beneke
I. Vorsitzender

 

Veröffentlicht am 28.08.2023

 

Allgemein Frauenfrühstück im Bürgerhaus Vellmar-West am Sonntag, 17.09. um 10 Uhr

Vellmar / Landkreis Kassel. Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) in Obervellmar feiert in diesem Jahr 70-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass lädt sie in Zusammenarbeit mit der ASF Kassel-Land alle interessierten Frauen aus dem Landkreis Kassel – selbstverständlich auch Nichtmitglieder - ein zum

Frauenfrühstück
am Sonntag, 17. September 2023,
um 10.00 Uhr im Bürgerhaus Vellmar-West,
Lüneburger Str. 10, 34246 Vellmar.

Selbstverständlich gibt es zum Frauenfrühstück nicht nur Kulinarisches sondern auch Kulturelles. Die Kasseler Schauspielerin Sabine Wackernagel gestaltet das Programm mit „Frauen sind wie ein Gedicht – manchmal reimt es sich – manchmal nicht.

Eine kleine aber feine Ausstellung mit Kunsthandwerklichem bietet die Möglichkeit sich selbst und / oder andere zu beschenken.

Selbstverständlich haben die Frauen aus dem gesamten Landkreis ausgiebig Gelegenheit zum Kennenlernen und Gespräch.

Der Eintritt inklusive Frühstück kostet 10 Euro.
Zur besseren Vorbereitung wird um Anmeldung bis zum 12. September 2023 gebeten im Büro der SPD im Landkreis Kassel, Telefon 05 61 / 7 00 10 40;
E-Mail:
UB.Kassel-Land@spd.de

Veröffentlicht am 28.08.2023

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Suchen

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 993213 -

Suchen

 

 

Besucher-Zähler

Besucher:993214
Heute:34
Online:1