SPD Zierenberg informierte über die Kommunalwahl am 6. März: Kumulieren und Panaschieren - Was ist denn das?

Landtag

SPD Zierenberg informierte über die Kommunalwahl am 6. März
Kumulieren und Panaschieren - Was ist denn das?

Am 06. März 2016 wählen die Bürgerinnen und Bürger in Hessen ihre Ortsbeiräte sowie Gemeinde-, Stadt- und Kreisparlamente. Nachdem inzwischen Musterstimmzettel dazu an alle Haushalte verteilt worden sind, hat sich offenbar mancher wieder erinnert, dass sich das System dieser Wahlen erheblich von dem aus Bundestags- und/oder Landtagswahlen gewohnten Verfahren unterscheidet.

Denn bei den Kommunalwahlen besteht nunmehr seit 2001 zum vierten Mal die Möglichkeit, in die von den Parteien und Wählergruppen vorgeschlagene Listenstruktur einzugreifen, d.h., deren Reihenfolge zu ändern, einzelne Kandidatinnen und Kandidaten zu bevorzugen oder zu streichen und sogar Bewerberinnen und Bewerber verschiedener Parteien zu wählen.

Da diese „Technik" nicht ganz einfach und vielen Bürgerinnen und Bürgern nicht mehr so genau in Erinnerung ist und zudem schon kleine Fehler zur Ungültigkeit des Stimmzettels führen können, informierte die SPD Zierenberg am Donnerstag, 25. Februar in der Gaststätte „Kasseler Hof“ in Zierenberg über die Feinheiten des Hessischen Kommunalwahlrechts.

Der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Zierenberg, Dr. Thomas Beneke, informierte anhand einer von ihm selbst im Auftrag der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung (HLZ) entwickelten Präsentation über alle Wahlmöglichkeiten, Stolpersteine und Fehlermöglichkeiten und beantwortete Fragen. Wer sich zu Hause nochmals in aller Ruhe  mit dem wichtigen Thema beschäftigen wollte, konnte die Präsention auf CD-ROM mitnehmen. "Um keine Stimmen zu verschenken oder gar die Ungültigkeit des Stimmzettels zu riskieren, ist es sicher kein Fehler, sich vor dem Wahltag mit dem Wahlsystem zu beschäftigen", fasst Beneke zusammen. "Ich freue mich, dass die Bürgerinnen und Bürger die von uns angebotene Möglichkeit genutzt haben!"

Die verständlich aufgemachte Präsentation kann von der Internet-Seite der HLZ heruntergeladen werden. Einige Exemplare auf CD-ROM sind noch bei uns vorhanden. Wir geben sie Sie gern weiter. Sprechen Sie uns an!
 

www.spd-zierenberg.de.

 
 

Suchen

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 576165 -